Anspruch

Über 40 Jahre Unternehmensgeschichte

1960




ab 1967
Gründung der Firma EMN in Hamburg Bergedorf als Montagebetrieb für den Bau von Mittelspannungs­schaltanlagen und Niederspannungsverteilungen.

Konstruktion und Bau von Kompakt-Stationen bis 630 kVA.
 
  1972




1976

Umzug nach Börnsen in neue Fabrikationsstätten. Erweiterung der Produktpalette um Kompakt-Stationen für 3- und 4-feldige Anlagen bis 800/1000 kVA.

Neubau Bürohaus.

 
  1988-93


ab 1995
Schrittweise Erweiterung der Produktionsstätten.

Zulassung zur Ausführung von Kabelarbeiten 10-/20 kV.
Erweiterung Bürohaus.
 
 
2005/2006




2008
Modifikation der EMN-Kompakt-Stationen und Mittelspannungsschaltanlagen.
Durchführung der Prüfungen nach den Normen IEC 62271-200 und -202.

Zulassung zur Ausführung von Kabelarbeiten bis 25 kV.